Frühe viskoelastizitätsbasierte Gerinnungstherapie bei blutenden Schwer-
verletzten

Bericht der Konsensusgruppe über die Konsensuskonferenz 2014 zur Erarbeitung einer S2k-Leitlinie - M. Maegele,K. Inaba, S. Rizoli et. al.

Im Mittelpunkt jeder Versorgungsstrategie steht daher, den akuten Blutverlust zu erkennen, zu kontrollieren und die Blutung zu stoppen. Ein Schlüsselelement ist dabei die möglichst frühzeitige Korrektur von systemischen Störungen der Gerinnungsfunktion!... zum Artikel (pdf)

Österreichische Gesellschaft für Antimikrobielle Chemotherapie

OEGACH ist ein Netzwerk von Medizinern und Naturwissenschaftlern aus unterschiedlichsten Fachgebieten und beschäftigt sich mit den Grundlagen und der Anwendung der antimikrobiellen Chemotherapie. Internationale Zusammenarbeit und die Förderung junger Wissenschaftler sind dabei ein besonderes Anliegen!

Link:   OEGACH

Gerinnungsrunden

Gerinnungsrunden sind Expertenrunden zum Thema Blutungen als Komplikationen im OP und auf der Intensivstation.

CSL Behring und gerinnungsinteressierten Ärzten wurden Expertenrunden etabliert, die österreichweit in regelmäßigen Abständen zusammenkommen. In zumeist interdisziplinärem Rahmen werden wissenschaftliche Grundlagen der Gerinnung, Therapieschemata, aktuelle Studienergebnisse sowie klinisch-praktische Aspekte diskutiert.

Link:  Gerinnungsrunden.at

European Resuscitation Council - Neue Guidelines in DEUTSCH

Interdisciplinary Council for Resuscitation Medicine and Emergency Medical Care

Link: European Resuscitation Council

Download:  ERC Guidelines 2015 - DEUTSCH